Seite im Aufbau

Bei einer "nassen" Messiewohnung, Alkoholikerwohnung oder bei einer Leichenwohnung (Blut, Erbrochenes, Extremente etc.)bildet sich Feuchtigkei in Form auch von Aerosolen.

 

.Diese Feuchtigkeit ist der Nährboden für jede Art von Pilzen, Viren und Bakterien. Deshalb empfehlen wir ( vor, oder nach) der Entrümpelung der Wohnung, eine Schadstoffmessung durch zu führen.

 

Hierbei erfahren Sie dann, ob ein Nährboden an Schimmel/ Schadstoffen  im Haus oder Wohnung vorhanden ist.

 

Es gibt hierbei natürlich mehrere Möglichkeiten der Messung. Welche Messung dann für Sie die optimale ist, erfahren Sie dann in einer persönlichen Zusatzberatung.